11. Januar 2022 Mark

IT Know-how Boost für MCI

Zum 1. Januar 2022 wurde die Studio Hamburg IT-Services in die Studio Hamburg MCI GmbH integriert und verstärkt zukünftig MCIs Know-how im stark wachsenden Bereich der IT-basierten Mediensysteme und Infrastrukturen.

Die Studio Hamburg IT-Services ist mit knapp 20 Mitarbeitern für die störungsfreie Funktionsweise der gesamten IT der Studio Hamburg Gruppe in Hamburg, Berlin, Lüneburg und Köln verantwortlich. Dazu gehören der Betrieb und die Administration des internen Rechenzentrums mit über 100 Servern, der Ausbau der Netzwerkinfrastruktur, die Security der gesamten Systeme, das Management der über 700 Notebooks und PCs innerhalb des Studio Hamburg Konzerns inklusive 1st, 2nd und 3rd Level Helpdesk, das Application- und Lizenzmanagement sowie Prozessmanagement, – optimierung und – digitalisierung.

Dietmar Schuldt, Leiter Studio Hamburg IT-Services: „Durch den Zusammenschluss mit MCI machen wir unsere Services einem breiteren Kundenkreis zugänglich und können durch unsere Erfahrungen gleichermaßen MCI als Serviceprovider für IT-basierte Mediensysteme bei der Planung, Montage, Inbetriebnahme und dem Support von IT-lastigen Medien- und Broadcast-Lösungen unterstützen.“

Die zunehmende Nachfrage von Themen wie vernetzte Produktionen und Arbeitswelten, IP-Infrastrukturen im Broadcast Umfeld, Cloud-Streaming, Unified Communication und Collaboration Lösungen sowie der Wandel von SDI zu SMPTE Infrastrukturen, führten in den vergangenen Jahren zu einer stärkeren Fokussierung auf IT-Skills in Verbindung mit Medientechnik Services. Mit dem Zusammenschluss von MCI und den Studio Hamburg IT-Services reagiert die Studio Hamburg Gruppe auf diese verstärkte Nachfrage.

Max Below, Geschäftsführer Studio Hamburg MCI: „Durch die steigenden Anforderungen im Bereich IT-basierter Mediensysteme ist dieser Zusammenschluss ein Schritt Richtung Zukunft der Medienbranche. Durch die jahrelange Erfahrung der IT-Mitarbeiter in einem dynamischen Umfeld wie der Studio Hamburg Gruppe und das vorhandene, schon lang erprobte und etablierte Ticketsystem, erwarten wir starke Synergien im Bereich der IT-Services und des Supports für unsere Kundinnen und Kunden und deren digitalen Systeme.“

Der IT Know-how Boost im Portfolio von MCI stellt die Weichen für zukünftige Herausforderungen im Medienumfeld.

„Mein Team und ich freuen uns auf die neuen spannenden Aufgaben und die gemeinsamen Projekte mit den Kollegen von MCI“, so Dietmar Schuldt abschließend.